eMail-Adresse Passwort
Hier registrieren Passwort vergessen

Informationen

Herzlich Willkommen zum CMI® - CreditManagementIndex


Die Abgabe Ihrer Beurteilungen für Q4/2018 wird ab dem 01.01.2019 möglich sein und endet am 31.01.2019. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein und geben Sie unter "Beurteilungen" Ihre Einschätzungen ab. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, können Sie sich über "Passwort vergessen" ein neues Passwort an Ihre hinterlegte Mailadresse zuschicken lassen.

Den Bericht über den CMI® - CreditManagementIndex für Q2/2018 finden Sie in der Ausgabe 02/2018 der Fachzeitschrift "Der CreditManager".

Unter "Reports" finden Sie darüber hinaus den Vergleich Ihrer persönlichen Einschätzungen zum CMI.

Vergangene Berichte:

 

CMI-Bericht Q2/2018

CMI-Bericht Q1/2018

CMI-Bericht Q4/2017

CMI-Bericht Q3/2017

CMI-Bericht Q2/2017

CMI-Bericht Q1/2017

CMI-Bericht Q4/2016

CMI-Bericht Q3/2016

CMI-Bericht Q2/2016

CMI-Bericht Q1/2016

CMI-Bericht Q4/2015

CMI-Bericht Q2/2015

CMI-Bericht Q1/2015

CMI-Bericht Q4/2014

CMI-Bericht Q3/2014

CMI-Bericht Q2/2014

CMI-Bericht Q1/2014

CMI-Bericht Q4/2013

CMI-Bericht Q3/2013

CMI-Bericht Q2/2013

CMI-Bericht Q1/2013

CMI-Bericht Q4/2012

Welche Fragen werden pro Quartal gestellt?

In jedem ersten Monat eines Quartals bitten wir Sie um Ihre Beurteilung über die Entwicklung verschiedener Aspekte im abgelaufenen Quartal. Die Abgabe Ihrer Einschätzungen wird ca. 10 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Bis zum Ende des Monats können Sie Ihre Einschätzungen jederzeit korrigieren, danach wird die Abgabe der Einschätzungen bis zum nächsten Quartalsbeginn gesperrt.

Für jeden Aspekt bitten wir Sie um Ihre Einschätzung, ob sich dieser besser, gleichbleibend oder schlechter als im Vorquartal entwickelt hat. Ab dem zweiten Quartal 2013 können Sie über den Button Ältere Eingaben Ihre in der Vergangenheit abgegebenen Einschätzungen pro Frage anzeigen lassen. Ausgewählte Aspekte, für welche wir Sie um Ihre Einschätzungen bitten, sind:
  • Die Entwicklung der Unternehmensumsätze
  • Den Wert der Zahlungseingänge
  • Die Anzahl neu geprüfter Kreditanträge
  • Das Volumen offener Forderungen
  • Die Anzahl der ins Inkasso abgegebenen Forderungen
  • Die Anzahl an insolventen Kunden
  • Ihre Geschäftsklimaerwartungen
  • Die Außenstandsdauer Ihrer Forderungen
  • Ihr Inkassoergebnis

Sollten Sie Kreditversicherungen bzw. Export-Geschäft betreiben, werden Ihnen noch einige weitere Fragen gestellt. Diese umfassen beispielsweise:
  • Gesamtwert der versicherten Limite
  • Verhältnis der beantragten zu bewilligten Limite
  • Umsatz pro Land
  • Durchschnittliche Außenstandsdauer pro Land
  • Inkassofälle pro Land

Auch hier bitten wir Sie um Ihre Einschätzungen, ob sich die Aspekte besser, konstant bzw. schlechter entwickelt haben.

Der BvCM e.V. fragt keine konkreten Zahlen ab. Es werden lediglich ihre relativen Einschätzungen erhoben.